RSS

Joanne K. Rowling/ Kennilworthy Whisp – Harry Potter Quidditch im Wandel der Zeiten

IMG_20160111_130226

In dem kleinen Begleitbuch von Joanne K. Rowling und dem fiktivem Autor Kennilworthy Whisp geht es um den beliebteste aller Sportarten, zumindest in der Zaubererwelt: Quidditch.

Wie ist die bekannte Sportart entstanden? Wieso fliegen Zauberer eigentlich auf Besen und wie zur Sabberhexe können sie darauf stundenlang reisen? Whisp klärt uns über alls diese Fragen auf und beschreibt die Entstehung verschiedener Sportarten und des beliebten Quidditch, ebenso führt er uns in die Geschichte der Rennbesen.
Dank Albus Dumbledore und seiner Überzeugungskraft gegenüber der Bibliothekarin von Hogwarts, Madam Pince, ist diese Lektüre auch den Muggeln zugänglich gemacht worden.

So werden auf den 64 Seiten Die Entwicklung des fliegenden Besens (welche erstaunlicher Weise etwas mit den Muggeln zu tun hat); Mittelalterliche Besenspiele (die ziemlich brutal waren und einige Spieler dabei drauf gingen); Das Spiel von Querditch Marsh (die erste Aufzeichnung über das ursprüngliche Quidditch); Wie der goldene Schnatz zum Quidditch kam (die armen Schnatzer); Anti-Muggel-Vorkehrungen; Der Wandel des Quidditch; Quidditsch-Mannschaften Britanniens und Irlands; Die weltweite Verbreitung des Quidditch; Die Entwicklung des Rennbesens und Quiddtich heute, sehr anschaulich beschrieben.

Das witzige Buch kleine „Handbuch“ lässt einem die Welt der Zauberer und Harry Potter immer näher kommen und wirklicher wirken. Kleine Zeichnungen über beispielsweise den Polsterungszauber oder den Schnatzer regen die Phantasie an und lassen alles ein bisschen realer wirken und ganz nebenbei beantworten sie Fragen, die dem Zuschauer und dem Leser des Harry Potter Epos zwischendrin immer wieder hoch kamen. Mit so viel Liebe zum Detail wurde sogar am Anfang des Buches eine Liste geruckt die zeigt wer dieses Buch ausgeliehen hat und eine sehr interessante Notiz von Irma Pince, der Bibliothekarin von Hogwarts 😀
Rowling zeigt auch in den kleinen Büchern Ihr können, Leser in einer anderen Welt versinken zu lassen und zeigt auch ihre Liebe zu Ihrem großen Werk.

Das Buch ist auf jeden Fall ein Must Have für alle Harry Potter Fans!

Advertisements
 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

 
%d Bloggern gefällt das: