RSS

Archiv der Kategorie: Musthave

Joanne K. Rowling/ Kennilworthy Whisp – Harry Potter Quidditch im Wandel der Zeiten

IMG_20160111_130226

In dem kleinen Begleitbuch von Joanne K. Rowling und dem fiktivem Autor Kennilworthy Whisp geht es um den beliebteste aller Sportarten, zumindest in der Zaubererwelt: Quidditch.

Wie ist die bekannte Sportart entstanden? Wieso fliegen Zauberer eigentlich auf Besen und wie zur Sabberhexe können sie darauf stundenlang reisen? Whisp klärt uns über alls diese Fragen auf und beschreibt die Entstehung verschiedener Sportarten und des beliebten Quidditch, ebenso führt er uns in die Geschichte der Rennbesen.
Dank Albus Dumbledore und seiner Überzeugungskraft gegenüber der Bibliothekarin von Hogwarts, Madam Pince, ist diese Lektüre auch den Muggeln zugänglich gemacht worden.

Read the rest of this entry »

 

Die drei ??? – Und der Karpatenhund

Der Karpatenhund

Mister Fenton Prentice ruft die drei Detektive, die drei Fragezeichen, zu ihrem dritten Fall: In seiner Wohnung spukt es!
Jemand verschafft sich unbefugten Zugang zu seiner Wohnung und sein Wohnzimmer wird von Blitzen immer wieder durchflutet.

Als Justus, Peter und Bob sich bei ihrem Auftraggeber ein Bild von der Sache machen wollen, blitzt es tatsächlich mitten im Raum. Aber nicht nur das, bei einem Nachbarn wird in diesem Moment eingebrochen und eine wertvolle Glasskulptur wird gestohlen, der Karpatenhund.
Mister Prentice will alles daran setzen die Skulptur wieder zu bekommen, die eigens für ihn von dem verstorbenen Bildhauer hergestellt wurde.
Die drei Fragezeichen versuchen erstmal einen Fall nach dem anderen zu lösen, welches sich als schwierig gestaltet,
denn immer wieder geschehen schreckliche Dinge und Anschläge auf die teils exzentrischen Bewohner der Wohnanlage.

 

Ein spannender und gruseliger Fall der drei Jungdetektive. Dem Zuhörer bleibt wenig Zeit für anderes, denn diese Folge ist vollgepackt mit Ereignissen, die man nicht verpassen sollte. Wie auch die bisherigen Folgen ist diese Folge ein Must-have… Wer jetzt noch nicht süchtig ist, hat nicht richtig hingehört! 😀

 

 

 

 

Schlagwörter: ,

Die drei ??? – und der Super-papagei

Die drei ??? und der Superpapagei

Der erste Detektiv Justus Jonas, zweiter Detektiv Peter Shaw und der für Recherche und Archiv zuständige Bob Andrews bilden das 3 Fragezeichen Detektiv Büro aus Rocky Beach. Sie haben Ihre Zentrale in einem alten Wohnwagen auf dem Schrottplatz von Titus Jonas, dem Onkel von Justus. Voll ausgerüstet mit technischen Anlagen, Akten und diversen geheimen Ein- und Ausgängen bestreiten die 3 Jungs ihren ersten Fall.

Read the rest of this entry »

 

Schlagwörter: , , , ,

Amokspiel – Sebastian Fitzek

Amokspiel - Sebastian Fitzek

Ira Samin hat ihren letzten Tag ganz gut durchgeplant, die Kriminalpsychologin sieht nur noch den Selbstmord als geeignete Lösung ihrer Probleme, Schuldgefühle.
Die älteste Tochter hat bereits Selbstmord begangen, die Gründe hierfür werden im Laufe der Story gnadenlos geschildert. Ira und ihre jüngere Tochter werden von Schuldgefühlen gequält und haben keinen Kontakt mehr zu einander.
Das schlechte Gewissen und die Trauer lasten schwer auf Ira, bis ein brutales Geiseldrama sie aus ihrer Lethargie zieht.

In einem beliebten Berliner Radiosender spielt ein Psychopath ein grausames Spiel mit einer Besuchergruppe und den Zuhörern: Während der Sendung ruft er wahllos Menschen an, die sich mit einer bestimmten Parole am Telefon melden müssen. Sagen sie die richtige Parole wird eine der Geiseln freigelassen, wenn nicht, wird eine der Geiseln getötet.

Read the rest of this entry »

 

Schlagwörter: , , , ,

Die Eleganz des Igels – Muriel Barbery

image

 

Zwei Hauptcharactere die unterschiedlicher nicht sein könnten. Renée, vierundfünfzig Jahre alt und seit fast 30 Jahren Concierge in der Rue de Grenelle 7. Sie ist Witwe und nicht der schönste Stern am Himmel. Für die Reichen im Stadthaus in Paris, ist sie die typische Concierge aus armen Verhältnissen. Um ihre wahre Grösse und Intelligenz zu verbergen, spielt sie das Spiel perfekt mit, bis ein neuer Nachbar ihr direkt auf die Schliche kommt. Gemeinsam erleben sie lustige und intelligente Gespräche, bis das Schicksal etwas anderes vor hat.

Die zweite beachtenswerte Persönlichkeit in diesem Buch heisst Paloma, ist zwölf Jahre alt und wohnt mit ihrer Familie im gleichen Stadthaus in Paris. Sie hat sich vorgenommen, an ihrem 13. Geburtstag ihrem Leben ein Ende zu setzen.
Als hochbegabtes und hochintelligentes Mädchen, fühlt sie sich in ihrer Welt fehl am Platz. Die Eltern desinteressiert und mit ihren eigenen Problemen beschäftigt, die Schwester das vermeindlich genaue Gegenteil von Paloma.
Sie fängt an, ihre Gedanken in Tagebüchern festzuhalten und die Welt zu analysieren um einen Grund zu finden sich nicht das Leben zu nehmen. Als sie auf Renée und den neuen Mitbewohner des Hauses trifft, verändert sich ihr Leben.

Read the rest of this entry »

 

Schlagwörter: , , , , , , ,

Schweig still mein Kind – Petra Busch

Schweig still mein Kind - Petra Busch

Ein beschauliches kleines Dorf im deutschen Schwarzwald, ein pures Idyll, abseits vom Großstadtwahnsinn. Es ist Winter, als die hochschwangere Elisabeth nach zehn Jahren wieder in ihr Heimatdorf zurückkehrt. Damals hatte sie Hals über Kopf das 500 Seelendorf, scheinbar grundlos verlassen. Die Rückkehr Elisabeths scheint nicht jedem im Dorf zu schmecken, denn die Reporterin Hanna Brock, findet ihre Leiche bei einer Wanderung durch die Rabenschlucht. Elisabeths Leiche wurde gerade zu liebevoll auf Moss gebettet, jedoch fehlt von ihrem ungeborenen Kind jede Spur.

Hauptkommissar Ehrlinspiel nimmt die Ermittlungen in dem Fall auf und stößt auf ein altes Familiengehmeinis, einen autistischen Bruder des Opfers und auf mürrische und hassende Blicke der Dorfbewohner. Die Polizei und vor allem Fremde sind in dem kleinen Dörfchen ungern gesehen, hier werden die Probleme nach eigenen Regeln und Vorstellungen gelöst.

 

weiterlesen…

 

Schlagwörter: , , , , ,

Der Kindersammler – Sabine Thiesler

Der Kindersammler - Sabine Thiesler

Italien – in einer der schönsten Gegenden der Welt, der Toscana, verschwindet der kleine Felix.

Die Eltern Anne und Harald, wollen die Suche nach ihrem Sohn nicht aufgeben und nicht ohne ihn wieder nach Deutschland fahren. Nach einiger Zeit müssen sie jedoch erkennen, dass das Leben weitergehen muss und sie nicht länger in der Toscana bleiben können.
Anne kann auch zehn Jahre nach seinem Verschwinden, keine Ruhe finden und beschließt auf eigene Faust wieder an den Ort zurückzukehren. Sie will die Hoffnung nicht aufgeben oder zumindest ein paar Antworten auf ihre Fragen finden.

weiterlesen…

 

Schlagwörter: , , , ,

 
%d Bloggern gefällt das: