RSS

Schweig still mein Kind – Petra Busch

14 Nov

Schweig still mein Kind - Petra Busch

Ein beschauliches kleines Dorf im deutschen Schwarzwald, ein pures Idyll, abseits vom Großstadtwahnsinn. Es ist Winter, als die hochschwangere Elisabeth nach zehn Jahren wieder in ihr Heimatdorf zurückkehrt. Damals hatte sie Hals über Kopf das 500 Seelendorf, scheinbar grundlos verlassen. Die Rückkehr Elisabeths scheint nicht jedem im Dorf zu schmecken, denn die Reporterin Hanna Brock, findet ihre Leiche bei einer Wanderung durch die Rabenschlucht. Elisabeths Leiche wurde gerade zu liebevoll auf Moss gebettet, jedoch fehlt von ihrem ungeborenen Kind jede Spur.

Hauptkommissar Ehrlinspiel nimmt die Ermittlungen in dem Fall auf und stößt auf ein altes Familiengehmeinis, einen autistischen Bruder des Opfers und auf mürrische und hassende Blicke der Dorfbewohner. Die Polizei und vor allem Fremde sind in dem kleinen Dörfchen ungern gesehen, hier werden die Probleme nach eigenen Regeln und Vorstellungen gelöst.

 

weiterlesen…

Advertisements
 

Schlagwörter: , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: